TV-Werbeklassiker

Hier kann alles nostalgisches rein. Egal, ob alte Zeitungen, Zeitschriften, Werbung oder was auch immer. In diesem Bereich werden (sicherlich) Erinnerungen wach.

TV-Werbeklassiker

Beitragvon TV-Dragon » 08.01.2014 02:56

Oh mein Gott , was für ein behämmerter Werbespot
fand ihn damals schon bekloppter als ein Kotelett !!? Ein verkalkter alter Querkopf der für jeden Fliegenfurz vors Gericht rennt. Vor allem der Schluss ist so herrlich Banane , als der kleine Rotzlöffel ihm den Kirschkern ins Genick flitscht und der olle Sauerkrautständer ihm ein Todesblick zuwirft wie ein tollwütiger Rottweiler. In der nächsten Sekunde zaubert er sich das schleimigste Grinsen der Welt in seine Bullenbeißer-Fratze. Heute kann so etwas , wenn es eskaliert und Opili als passionierter Jäger sich mit der Schrotflinte auf dem Dachboden verschanzt , ganze SEKs auf den Plan rufen.



Na, wer erinnert sich? Die alten Allianz-Werbeklassiker, die sind natürlich so doof, das sie hier reingehören:

Der Typ der mit seinem Käfer durch Neapel gurkt und in den Tomatenlaster brettert weil er einer geilen Italienerin auf den Arsch gaffen muss und dann fast von einem Mob tobendender Italiener gelyncht wird. Erst als der sein Allianz-Heftchen zückt wird der von allen gelobhudelt und darf die Tomaten fressen, die er breitgefahren hat, und was soll uns diese Werbung sagen? Wenn ich Italiener kennenlernen will, muss ich ihnen nur mit ner Karre die Tomaten umpflügen und ihnen Visitenkarten in die Hand drücken?
Freunde durch Versicherungsbeschiss



Die Banane: Wo der Typ auf die Bananenschale latscht und sich zünftig auf den Arsch legt, und dann seine Kollegen mit dem Feingefühl einer Rolle Stacheldraht, die ihm zu Genesung ein Bananenkorb schenken.



An einen Freitag den 13. geboren und dann noch so ein hyperintelligenter Name wie Hans.
"Wir nannten dich zum Glück noch Hans,
so ging nichts mehr daneben"
Wieso, nur weil sich? 'Hans' auf 'Allianz' reimt..?! OMG....Total bescheuert!  :blöd: 

Benutzeravatar
TV-Dragon
feuerspeiender Moderator
 
Beiträge: 138
Registriert: 07.05.2013 01:16
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Re: TV-Werbeklassiker

Beitragvon Andilein » 08.01.2014 12:01

Naaa? Habt ihr eure Rundfunkgeräte auch schon brav angemeldet?

Nach diesem Spot von 1978 würdet ihr es freiwillig tun, damit dieser nicht nochmal kommt.


Das ist sowas von bekloppt, das es wieder lustig ist. :lol:
Bild
und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!
Benutzeravatar
Andilein
Chef von RadioRadio
 
Beiträge: 746
Registriert: 13.01.2011 12:27
Wohnort: Görliwood
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: TV-Werbeklassiker

Beitragvon Müller-Lüdenscheid » 10.01.2014 13:58

Ich wette, die hat auch schonmal was anderes frisches in der Hand gehabt, was dann plötzlich gewachsen ist: :lol:

"Die Ente bleibt draussen!"
Benutzeravatar
Müller-Lüdenscheid
Anfänger
 
Beiträge: 29
Registriert: 06.07.2013 20:34
Wohnort: Bielefeld
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: TV-Werbeklassiker

Beitragvon TV-Dragon » 10.01.2014 14:02

Wenn dieser Werbespot mal nix verautes hat:

Na, fremdgegangen? Ich sehs doch an ihren Händen!

Gerade WENN sie fremdgegangen ist sollte sie "natürliche Proteine" an den Händen haben...


Da setzt man sich an den Tisch und schwupp sind die Flossen plötzlich in der Aliengrütze drin! Woher kommt die Schale? Woher das Palmolive? Wo ist da die Logik?



Und ein paar Jahre später kommt wieder irgend so ne bräsige Tülltusse in den Laden gestolpert und zahlt den vollen Preis für eine Behandlung um ihre Griffel erneut in der grünen Tunke zu versenken:

Benutzeravatar
TV-Dragon
feuerspeiender Moderator
 
Beiträge: 138
Registriert: 07.05.2013 01:16
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: TV-Werbeklassiker

Beitragvon Andilein » 10.01.2014 15:59

Mysteric-Dragon hat geschrieben:Woher kommt die Schale? Woher das Palmolive? Wo ist da die Logik?

Das habe ich mich früher (und tw. noch heute) bei Perwoll auch gefragt.

Denn kaum wird ne Trulala angerempelt und gefragt, ob ihr Pulli neu sei, zückt sie ne Packung Perwoll hervor.
Bei der Trudel frage ich mich, wo die 2 Packungen vorher waren, denn sie trägt wieder ne Tasche oder einen Beutel... :mrgreen:


Aber in den frühen 90ern war es bei den Damen wohl "in" immer ne Packung Perwoll bei sich zu haben - egal, bei welcher Gelegenheit
Bild
und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!
Benutzeravatar
Andilein
Chef von RadioRadio
 
Beiträge: 746
Registriert: 13.01.2011 12:27
Wohnort: Görliwood
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Zurück zu Die Retro-Ecke

cron